29 x in Deutschland
Versandkostenfrei ab 30 € Warenwert

Hauptspeisen

Vegetarische Kohlrouladen

Schwierigkeitsgrad: Normal Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten

1 Wirsing

Eine kleingehackte Möhre

250 g Elisenlebkuchen ohne Schokoladenglasur

100 g klein geschnittene Backpflaumen

2 Eier

250 ml VIOLAS’ Gemüsebrühe

2 EL Dom Diogo Olivenöl

2 EL Zucker

Nach Belieben Salz und Pfeffer, Thymian, Paprikapulver und Muskat

Zubereitung

Die außen liegenden Blätter des Wirsings entfernen und dann den Kohl in einem großen Topf weich kochen. Von Außen nach Innen die großen Blätter ablösen und abkühlen lassen. Dann die Füllung zubereiten: Die Lebkuchenmasse von den Oblaten trennen und zerbröseln. Dann mit den gestückelten Tomaten, Backpflaumen und Eiern zu einer Masse verkneten. Mit  Salz, Pfeffer, Thymian und Paprikapulver großzügig würzen. Im Anschluss je ein großes Kohlblatt nehmen und den Struck plätten, wenn nötig kürzen. Abhängig von der Größe des Blattes ein bis zwei EL von der Füllung auf das Blatt legen und zu einer Roulade zusammenrollen. Mit Klammern oder Garn verschließen.

 Die Rouladen in einem großen Topf mit genug Olivenöl anbraten. Den Kohl nicht zu dunkel werden lassen! Wenn die Rouladen leicht angebräunt sind, den Zucker überstreuen und karamellisieren lassen. Nun die grob geschnittenen Möhren hinzugeben. Mit der VIOLAS’ Gemüsebrühe ablöschen und im geschlossenen Behältnis ca. 45 Minuten köcheln lassen.

Die kleineren Blätter des Wirsings zu einer Beilage verarbeiten. Nachdem alles in dünne Streifen geschnitten wurde, in heißem Öl anbraten und im Anschluss karamellisieren. Mit der restlichen Brühe ablöschen und nach Belieben abschmecken.

Newsletter