28 x in Deutschland
Versandkostenfrei ab 30 € Warenwert

Nachspeisen

Lebkuchenparfait mit Gewürzorangen

Schwierigkeitsgrad: Normal Zubereitungszeit: 55 Minuten Portionen: Für 4 Personen

Zutaten

3 Eier

130 g Zucker

250 ml Sahne

1 Lebkuchen

Eine Prise VIOLAS’ Lebkuchengewürz

5 Orangen

100 ml Weißwein

10 g Speisestärke

50 g Kuvertüre

Nach Belieben Zimt, Nelken und Minze zur Dekoration

Zubereitung

Sahne und Eiweiß in separaten Behältnissen steif schlagen. Dann Eigelb und Zucker in einer weiteren Schüssel schaumig rühren. Die Kuvertüre zerkleinern und in einem Wasserbad schmelzen. Den Lebkuchen in Würfel schneiden und beiseite stellen. Nun das Eigelb zügig mit der Schokolade zu einer homogenen Masse vermischen. Achtung: Wenn die Schokolade zu heiß ist, gerinnt das Eigelb und die Masse bekommt Klumpen. Lebkuchenwürfel und Gewürze beimischen. Zuletzt Eischnee und Sahne gefühlvoll unterheben.

Die Masse in die zuvor mit Klarsichtfolie ausgelegte Förmchen füllen und über Nacht im Eisfach einfrieren. Für einen besonders dekorativen Effekt, kann das Parfait auch in einer halben ausgehöhlten Orange serviert werden.

 Für die Gewürzorangen: Die Früchte von der Schale befreien und mit einem scharfen Messer filetieren. Die Filets auf ein Sieb legen und den Saft auffangen. Nun den Zucker karamellisieren lassen und im Anschluss mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Wenn der Alkohol verkocht ist, Orangensaft und Gewürze beigeben. Zuvor etwas Saft übrig lassen und mit der Stärke anrühren. Anschließend alles verrühren und erneut aufkochen lassen. Zuletzt die Orangenfilets hinzufügen und kalt stellen.

Newsletter