Unsere Standorte - 32 x in Deutschland
Versandkostenfrei ab 30 € Warenwert

Hauptspeisen

Kartoffel-Lauch-Käsesuppe mit Pfifferlingen

Schwierigkeitsgrad: Normal Zubereitungszeit: 50 Minuten Portionen: Für 2 Personen
Herzhaftes Suppenglück für gemütliche Herbsttage.

Zutaten

· VIOLAS' »Kartoffelvielfalt«
· VIOLAS' »Gemüsebrühe«
· VIOLAS' Mühle »Raclette & Fondue«
· VIOLAS' Mühle »Ab in die Pilze«

· 2 Lauchstangen 
· 5 Kartoffeln
· 150 g Frischkäse
· 50 g geriebener Käse
· 1 Handvoll Pfifferlinge
· 1 kleiner Leib Brot
· etwas Butter


Zubereitung

1. 2 Lauchstangen und 5 Kartoffeln klein schneiden. Lauchstangen in Butter glasieren und einen Teil davon zum Garnieren zur Seite stellen. 

2. Dann Kartoffelwürfel hinzugeben, mit 2 TL VIOLAS' »Kartoffelvielfalt« würzen und weiter anbraten. Danach mit VIOLAS' »Gemüsebrühe« aufgießen, sodass das Gemüse komplett bedeckt ist. Solange köcheln, bis die Kartoffeln weich sind. Mit einem Pürierstab fein pürieren. 150 g Frischkäse und 50 g geriebenen Käse unterrühren. Mit VIOLAS' Mühle »Raclette & Fondue« abschmecken. Die Suppe sollte dickflüssig und cremig sein, so weicht sie das Brot nicht sofort auf. 

3. Pfifferlinge putzen und in Butter braten und mit VIOLAS' Mühle »Ab in die Pilze« würzen.

4. Einen kleinen Leib Brot nehmen und einen Deckel hineinschneiden. Mit einem Löffel das Brotinnere herausnehmen. Wer mag kann das Brot innen mit etwas zerlassener Butter bestreichen, dann weicht es nicht so schnell durch. Nun die Suppe hinzugeben. Mit Lauch, gebratenen Pfifferlingen und noch einer Prise VIOLAS' Mühle »Raclette & Fondue« garnieren und servieren. 

Wir wünsche guten Appetit.

Newsletter