Unsere Standorte - 30 x in Deutschland
Versandkostenfrei ab 30 € Warenwert

Hauptspeisen

Gefüllte Süßkartoffeln vom Grill

Schwierigkeitsgrad: Normal Zubereitungszeit: 40 Minuten Portionen: Für 4 Personen
Fantastisch solo als vegetarisches Gericht oder auch als opulente Beilage zum Steak.

Zutaten

· 4 Süßkartoffeln á ca. 350 g
· VIOLAS’ Pink Bulgur
· 400 ml Gemüsebrühe
· 2 mittelgroße rote Zwiebeln
· 100 g Granatapfelkerne
· 80 g eingelegte Kalamata-Oliven, entsteint
· 200 g weiche Butter
· 2 TL VIOLAS’ Chili Kräuterbuttergewürz
· 100 g Halloumi-Käse
· etwas Öl zum Braten
· 200 g Quark
· 3 TL VIOLAS’ Kartoffel Dip
· etwas frische Minze, gehackt
· etwas frischer Koriander, gehackt
· VIOLAS’ Orangen Chili Meersalz

Zubereitung

1. Den Pink Bulgur nach Packungsanleitung mit einer der roten Zwiebeln statt Schalotte zubereiten und beiseite stellen. Den Quark mit VIOLAS’  Kartoffel Dip anrühren und im Kühlschrank ziehen lassen. Die Butter mit dem Chili Kräuterbuttergewürz vermischen und beiseite stellen.

2. Die Süßkartoffeln in der eigenen Schale am Rand der Grillglut ca. 35 Minuten garen. Ab und zu wenden.

3. In der Zwischenzeit die Oliven in Scheiben schneiden. Die zweite Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden, den Halloumi mundgerecht würfeln. Halloumi und Zwiebel mit etwas Öl in einer Grillschale auf dem heißen Grill anrösten, bis der Käse Farbe bekommen hat und die Zwiebeln karamellisiert sind. Mit der Mühle »Orangen Chili Meersalz« würzen.

4. Die Süßkartoffeln, sobald sie weich sind, der Länge nach aufschneiden und etwas auseinanderziehen. Innen jeweils mit etwas Kräuterbutter bestreichen und mit Kartoffel Dip und Pink Bulgur füllen. Olivenscheibchen, karamellisierte Zwiebeln und Halloumiwürfel darübergeben und alles mit Granatapfelkernen und frischen Kräutern bestreuen. Mit dem Orangen Chili Meersalz würzen und heiß servieren.

Wir wünsche guten Appetit!

Newsletter