31 x in Deutschland
Versandkostenfrei ab 30 € Warenwert

Hauptspeisen

Exotisches Ananas-Chili-Risotto

Schwierigkeitsgrad: Normal Zubereitungszeit: 50 Minuten
Eine exotische Mischung, die nach unserem Serviervorschlag auch äußerlich eine Menge hermacht!

Zutaten

1 Ananas
300g mageres Schweinefleisch, gewürfelt
1 Pkg. VIOLASʼ Coriander Chili Risotto
500ml VIOLASʼ Gemüsebrühe
1 Zwiebel, gehackt
1 EL Sojasauce
VIOLASʼ Chilifäden
VIOLASʼ Natives Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

1. Die Ananas längs aufschneiden und mit einem scharfen Messer das Fruchtfleisch herausschneiden. Für das Rezept werden ca. 200g als kleingeschnittene Würfel benötigt, der Rest kann beispielsweise für eine Nachspeise verwendet werden.

2. Die gehackte Zwiebel in einem Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen, die Risottomischung hinzugeben und ebenfalls ein wenig im Ӧl schwenken. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und auf kleiner Stufe für ca. 30 Min. köcheln lassen.

3. Kurz bevor das Risotto fertiggegart ist, die Fleischwürfel in etwas Ӧl anbraten, solange bis sie von allen Seiten schön braun sind. Sojasauce und Ananasstückchen zu dem Fleisch geben, ca. 1-2 Min. in der heißen Pfanne schwenken, dann vom Herd nehmen und alles mit dem Risotto vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Risottomischung in den Ananashälften anrichten und mit Chilifäden garnieren.    

Newsletter