29 x in Deutschland
Versandkostenfrei ab 30 € Warenwert

Nachspeisen

Aprikose-Lavendel-Tartes

Schwierigkeitsgrad: Normal Zubereitungszeit: 60 Minuten
Diese köstlichen Törtchen versprechen Romantik pur beim Verputzen.

Zutaten

Für den Törtchen-Teig:
200 g Mehl
120 g weiche Butter
2 EL griechischer Joghurt

Für die Füllung:
10 Aprikosen, entkernt und in Scheiben geschnitten
3 Eigelbe
180 g griechischer Joghurt
100 g Zucker
40 g Mehl
1 VIOLAS’ Gourmet Vanilleschote
1 EL VIOLASʼ Lavendelblüten
VIOLASʼ Hofladen-Sirup Himbeer-Lavendel (nach Geschmack)

Zubereitung

1. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Teig vermengen und in kleine Tartelette-Förmchen geben, die Masse gleichmäßig und ebenmäßig andrücken. Die Förmchen in den Ofen setzen und für 10-15 Min. backen, anschließend abkühlen.

2. In der Zwischenzeit den Joghurt, die Eigelbe, Zucker und Mehl in einer Schüssel verrühren. Das Mark der Vanillestange auskratzen, ½ EL Lavendelblüten mit einem Mörser zerdrücken und beides ebenfalls zu der Füllung hinzugeben.

3. Die vorgebackenen Tartelettes mit der Creme füllen, die Aprikosenscheiben obenauf arrangieren und für ca. 35-40 Min. in den Ofen geben.

4. Nach Ende der Backzeit die Aprikosenscheibchen mit VIOLASʼ Hofladen-Sirup Himbeer-Lavendel glasieren, solange die Früchte noch warm sind. Mit den restlichen Lavendelblüten bestreuen.

Newsletter